Die Glasperlenwerkstatt!
Gotenstr. 9, 10829 Berlin
+49 030 6040 4774
Email: info@berlinbeads.de
Öffnungszeiten:
Di - Do, 11-18 Uhr
Freitag, 11-21 Uhr
Samstag, 11-15 Uhr
Montag geschlossen

Fortgeschrittenenkurse

Wir bieten auch weiterführende Kurse an, die auf dem Anfängerkurs aufbauen. Der Kursleiter ist Joshua Winestock, Kurssprache ist Deutsch. Die Kurse dauern jeweils drei Stunden (inkl. ca. 15 Min. Pause). Die Teilnehmeranzahl ist 5 bis 9 Personen, Kosten pro Kurs und Person 40 € (außer es ist unten anders angegeben), Material inklusive. Aufgrund der großen Nachfrage bitten wir, die Kursgebühr bis 2 Wochen vorher zu bezahlen.

Wir arbeiten an Zweigasbrennern der Firmen Bethlehem, Nortel und GTT; der Kursraum ist mit einer Absauganlage ausgestattet. Voraussetzung für die Teilnahme ist der Anfängerkurs oder vergleichbare Erfahrungen im Glasperlenmachen. Bitte rufen Sie einfach an, oder schreiben Sie uns eine Email, wenn Sie sich anmelden wollen.

So, 17.09.2017, 13:30-16:30 Uhr: Kleiner Fortschreiter I
Ihr seid erst relativ kurz am Perlendrehen und fühlt euch noch etwas unsicher? Oder ihr seid schon länger dabei aber z.B. mit den Luftblasen will und will es einfach nicht klappen? Dann könnte dieser Kurs für euch spannend sein. Josh zeigt euch hier Schritt für Schritt seine genauen Punkte, gezielten Luftblasen und Blumen, sowie „zauberhafte“ Wirbel.

Sa, 30.09.2017, 15:30-18:30 Uhr: Kleiner Fortschreiter II
Ihr habt schon erste Erfahrungen beim Perlendrehen sammeln können, möchtet aber gern noch sicherer und genauer mit der einen oder anderen Technik werden? Bunte Twisties, gerade Walzen und den gleichmäßigen Überfang einer Perle mit Klarglas findet ihr spannend? Dann könnte dieser Kurs für euch interessant sein.

So, 15.10.2017, 13:30-16:30 Uhr: Implosion (Blumen)
Wir üben das Arbeiten auf einem Punty (anstelle eines Perlendornes wird die Perle auf dem Ende eines Glasstabes aufgebaut), und Erlernen die Implosionstechnik, mit der sich wunderschöne Blumen herstellen lassen! Als Endprodukt sind z.B. Anhänger oder Schubladenknäufe möglich. Bitte beachtet, dass die Implosionstechnik recht zeitaufwendig ist (mit einer Perle kann man gut mal eine Stunde zubringen). Der Kurs konzentriert sich daher auf das Erlernen der Technik. Zum "Produzieren" empfehlen wir unsere Studiozeit.

Sa, 28.10.2017, 15:30-18:30 Uhr: Gold & Silber 45€
Gold und Silber in einer Perle – edel, sehr edel, aber sooo empfindlich. Wie bekomme ich es hin, dass die Edelmetalle nicht in meiner Perle verschwinden, sondern dass sie wundervoll sichtbar sind? In diesem Kurs zeigt euch Josh, wie ihr mit Gold und Silber eure Perlen noch wertvoller macht. Aufgrund der erhöhten Materialkosten kostet dieser Kurs 45€.

So, 05.11.2017, 13:30-16:30 Uhr: Figürliches & Stringerarbeit
Weihnachten wird auch dieses Jahr wieder ganz überraschend vor der Tür stehen. Wie wäre es, Schneemänner und Eiszapfen zu zaubern – z.B. für den Weihnachtsbaum, zum Hinstellen oder für eine Kette – als Geschenk, oder für die Weihnachtsstimmung im eigenen Zuhause? Am Schneemann und Eiszapfen üben wir die Temperaturkontrolle und "malen" mit Stringern auf der Perle. Diese Techniken lassen sich natürlich auf viele andere figürliche Perlen und Designs übertragen!

Sa, 25.11.2017, 15:30-18:30 Uhr: Implosion (Blumen)
Wir üben das Arbeiten auf einem Punty (anstelle eines Perlendornes wird die Perle auf dem Ende eines Glasstabes aufgebaut), und Erlernen die Implosionstechnik, mit der sich wunderschöne Blumen herstellen lassen! Als Endprodukt sind z.B. Anhänger oder Schubladenknäufe möglich. Bitte beachtet, dass die Implosionstechnik recht zeitaufwendig ist (mit einer Perle kann man gut mal eine Stunde zubringen). Der Kurs konzentriert sich daher auf das Erlernen der Technik. Zum "Produzieren" empfehlen wir unsere Studiozeit.

So, 10.12.2017, 13:30-16:30 Uhr: Figürliches & Stringerarbeit
Weihnachten wird auch dieses Jahr wieder ganz überraschend vor der Tür stehen. Wie wäre es, Schneemänner und Eiszapfen zu zaubern – z.B. für den Weihnachtsbaum, zum Hinstellen oder für eine Kette – als Geschenk, oder für die Weihnachtsstimmung im eigenen Zuhause? Am Schneemann und Eiszapfen üben wir die Temperaturkontrolle und "malen" mit Stringern auf der Perle. Diese Techniken lassen sich natürlich auf viele andere figürliche Perlen und Designs übertragen!

Aus Sicherheitsgründen werden bei jeder Bestellung die IP-Adressen gespeichert.
Ihre IP Adresse lautet: 54.162.154.91
Copyright © 2017 BerlinBeads. Powered by Zen Cart