Die Glasperlenwerkstatt!
Gotenstr. 9, 10829 Berlin
+49 030 6040 4774
Email: info@berlinbeads.de
Öffnungszeiten:
Di - Do, 11-18 Uhr
Freitag, 11-21 Uhr
Samstag, 11-15 Uhr
Montag geschlossen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen von:
BerlinBeads
Joshua Winestock
Gotenstr. 9
10829 Berlin
Deutschland

1. Geltungsbereich, Kundeninformationen:

1.1 Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen „Joshua Winestock, BerlinBeads“, im Nachfolgenden als "BerlinBeads" bezeichnet, und Verbrauchern, die im Rahmen des Versandgeschäftes oder des Internethandels über unseren Online Shop Waren kaufen. Diese AGB beinhalten weiterhin Kundeninformation nach der BGB-Infoverordnung. Die Vertragssprache ist Deutsch.

1.2 Für Geschäftsbeziehungen zu dem Besteller gelten bei Bestellungen über das Internet die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichungen erlangen nur Gültigkeit, wenn diese ausdrücklich von uns anerkannt wurden.

2. Vertragsschluss:

2.1 Die Angebote von BerlinBeads sind freibleibend. Die Darstellungen und Beschreibungen der Produkte im Online Shop stellen kein rechtlich bindendes Angebot dar.

2.2 Durch Eingabe Ihrer Daten und Anklicken des Buttons „Bestellung absenden“ geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags ab. Sie können eine verbindliche Bestellung aber auch Telefonisch, per Email oder per Post abgeben. Die unverzüglich per Email erfolgende Zugangsbestätigung Ihrer Bestellung stellt noch keine Annahme des Kaufangebots dar. Der Kaufvertrag kommt mit unserer Auftragsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande.

2.3 Wir sind berechtigt, Ihr Angebot innerhalb von 1 Werktag unter Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail anzunehmen. Nach fruchtlosem Ablauf der in Satz 1 genannten Frist gilt Ihr Angebot als abgelehnt, d.h. Sie sind nicht länger an Ihr Angebot gebunden. Bei einer telefonischen Bestellung kommt der Kaufvertrag zustande, wenn wir Ihr Angebot sofort annehmen. Wird das Angebot nicht sofort angenommen, dann sind Sie auch nicht mehr daran gebunden.

2.4 Schreib-, Druck- oder Rechenfehler auf der Internetseite sind vorbehalten. Die Beschreibungen sind nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Geringfügige Farbabweichungen der Ware gegenüber der Darstellung auf den Internetseiten sind trotz ständiger Aktualisierung aufgrund der technischen Gegebenheiten möglich und bleiben deshalb vorbehalten.

3. Widerrufsbelehrung:

Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (BerlinBeads, Joshua Winestock, Gotenstr. 9, 10829 Berlin, Telefonnummer: 030 / 6040 4774; Telefaxnummer: 030 / 6040 4775, E-Mail-Adresse: info@berlinbeads.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen
− zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
− zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,
− zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
− zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,
− zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat,
− zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde
− zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

Ende der Widerrufsbelehrung.

4. Kundeninformation:

4.1 Speicherung des Angebotstextes: Der Vertragstext mit Angaben zum Artikel wird von uns gespeichert. Der Vertragstext ist über den folgenden Weg für Sie zugänglich: Ihr Kundenkonto.

4.2 Korrekturhinweis: Sie können Ihre Eingaben vor Abgabe der Bestellung jederzeit berichtigen. Wir informieren Sie auf dem Weg durch den Bestellprozess über Ihre Korrekturmöglichkeiten.

5. Zahlung:

Die Zahlung erfolgt per Vorkasse durch Überweisung des Rechnungsbetrages auf das Konto von BerlinBeads. Die Bankdaten erhalten Sie nach Abschluss der Bestellung. Der Versand der bestellten Ware erfolgt erst, wenn der gesamte Rechnungsbetrag überwiesen ist.

6. Lieferung:

Die voraussichtliche Lieferzeit beträgt 1 bis 5 Werktage innerhalb Deutschlands nach Zahlungseingang.

Die auf den Internetseiten dargestellten Produkte stehen unter dem Vorbehalt der Selbstbelieferung, sofern nicht im Einzelfall ausdrücklich etwas anderes schriftlich vereinbart wurde. Im Falle der gänzlichen oder teilweisen Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware wird der Kunde umgehend benachrichtigt. Kann eine Lieferung nicht innerhalb von 2 Wochen seit Bestellung erfolgen, so kann der Kunde, wenn nichts anderes vereinbart wurde, seine Bestellung zurücknehmen. Bereits gezahlte Gegenleistungen werden dann erstattet. Weitere Ansprüche des Bestellers bestehen nicht.

Der Versand erfolgt durch ein Logistikunternehmen an die von dem Besteller bei der Bestellung angegebene Lieferanschrift.

Die Lieferung erfolgt auf Kosten und Gefahr des Kunden. Bei Auftreten eines durch den Besteller zu vertretenden Anlieferungshindernisses hat dieser die entstandenen Porto - bzw. Transportkosten zu tragen, ebenso bei Verweigerung der Annahme einer Lieferung.

7. Preise:

Alle Preise sind in Euro ausgewiesen und enthalten die gesetzlich gültige Mehrwertsteuer. Die Versandkosten werden dem Besteller zusammen mit der Ware zusätzlich in Rechnung gestellt.

Der Kunde erhält mit der Ware eine Rechnung über die gelieferte Ware und die Versandkosten mit ausgewiesener Mehrwertsteuer.

Es besteht kein Mindestbestellwert.

8. Eigentumsvorbehalt:

Bis zur vollständigen Zahlung verbleiben die Liefergegenstände im Eigentum der von BerlinBeads.

9. Mängelhaftung:

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen der §§ 434 ff. BGB.

Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die durch unsachgemäßen Gebrauch, fehlerhafte Lagerung, natürlichen Verschleiß oder Abnutzung entstehen, sofern die Schäden nicht von uns zu vertreten sind.

Auskünften zur Produktbeschaffenheit, zur Funktion und Verwendung der Ware liegt unsere Erfahrung zugrunde. Sie werden nach bestem Wissen erteilt. Eine Beschaffenheitsgarantie geht damit nicht einher.

Besondere Hinweise: Wir bemühen uns, unseren Kunden einen hervorragenden Service zu bieten. Trotz größter Sorgfalt kann es zu Transportschäden oder anderen Beanstandungen kommen. In einem solchen Falle kontaktieren Sie uns bitte unverzüglich per Telefon oder email unter der im Impressum angegebenen Adresse.

10. Datenschutz:

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. BerlinBeads behandelt Ihre persönlichen Daten stets vertraulich. Die personenbezogenen Daten, die der Kunde bei der Bestellung angibt, werden nur zum Zwecke der Vertragsabwicklung gespeichert. Der Kunde stimmt mit der Bestellung der Speicherung dieser Daten zu. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von uns gespeichert und verarbeitet.

Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und E-Mail-Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das beauftragte Versandunternehmen). Mehr Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den Link Datenschutz.

11. Anwendbares Recht/Gerichtstand:

Es gilt deutsches Recht. Andere nationale Rechte und das internationale Kaufrecht werden ausgeschlossen. Gerichtsstand aus der gesamten Geschäftsverbindung ist Berlin.

12. Allgemeine Bestimmungen:

Unvorhersehbare und außerhalb unseres Einflussbereichs liegende und von uns nicht zu vertretende Ereignisse wie höhere Gewalt, Krieg, Naturkatastrophen entbinden BerlinBeads für ihre Dauer von der Pflicht zur Leistung. Vereinbarte Fristen verlängern sich um die Dauer der Störung. Ist das Ende der Störung nicht absehbar oder dauert sie länger als zwei Monate, ist jede Partei berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

Ist eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

13. Hinweis zur Verpackungsverordnung:

Hinsichtlich der von uns erstmals mit Ware befüllten und an private Endverbraucher abgegebene Verkaufsverpackungen hat sich unser Unternehmen zur Sicherstellung der Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten nach § 6 VerpackV dem bundesweit tätigen Rücknahmesystem der Landbell AG, Mainz, (Kundennummer: 4119950) angeschlossen. Weitere Informationen finden Sie unter www.landbell.de

Ende der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Zurück
Aus Sicherheitsgründen werden bei jeder Bestellung die IP-Adressen gespeichert.
Ihre IP Adresse lautet: 54.161.201.200
Copyright © 2017 BerlinBeads. Powered by Zen Cart